Faszien Rollen Training: Die Regeln!

Wie ich in anderen Beiträgen schon betont habe ist die Faszien Rolle ein Tool, das universell einsetzbar ist und unglaublich viele Vorteile mit sich bringt; Für jeden nutzbar und einfach in der Anwendung. Jedoch müssen Sie auch beim Faszien Rollen Training, wie mit jedem anderen Tool auch, einige wichtige Punkte beachten:

  1. Rollen Sie ausschließlich über den Muskelbauch und nicht über Gelenke oder sehr nah an Gelenken (Es besteht die Gefahr über Schleimbeutel zu rollen)!
  2. Rolle über den Muskelbauch und konzentriere dich auf Stellen, die sehr unangenehm sind oder wo du ein Knoten (Triggerpunkt) spürst, besondere Aufmerksamkeit.
  3. Rolle für mindestens 10 Sekunden und nicht länger als 1 Minute über einen Muskel
  4. Richte dich immer nach deinem Empfinden, mache eine Pause wenn du es für richtig hältst

Sobald du einen Triggerpunkt (schmerzhafte Stelle oder Knoten) mit Hilfe der Rolle aufgespürt hast, musst du diesen auch eine Zeit bearbeiten um ihn „auszurollen“. Übe statischen Druck auf den Punkt auf bevor du weiter rollst. Rolle da wo es am meisten wehtut, dann bist du an der richtigen Stelle, denn genau dieses Gewebe braucht deine Aufmerksamkeit! Sie werden merken, dass nach ein paar Anwendungen der Schmerz an dieser Stelle deutlich nachlassen wird.

Faszien Rollen Training sollte allerdings nicht als ausschließlicher Ersatz für den Physiotherapeuten oder Arzt gesehen werden. Bei ernsthaften Leiden, wie beispielsweise einem Gleitwirbel oder Skoliose muss vorher mit einem Fachmann besprochen werden ob oder wie gerollt werden soll.

Außerdem gibt es Stellen am Körper wo man nicht Rollen sollte. Als Daumenregel, rollen Sie nie auf knöchernen oder harten Strukturen wie Knochen, sondern immer nur auf Muskulatur. In der Nähe der Gelenke sitzen Schleimbeutel, die es nicht mögen, wenn mit der Faszien Rolle Druck auf sie ausgeübt wird.  In unserem Fascial Fitness Programm wird Ihnen genau gezeigt, mit welcher Technik Sie rollen um das Optimum aus dem Faszientraining rauszuholen.

About the author

juliust

Während meiner Arbeit mit Sportlern aus den verschiedensten Sparten (u.a. Profi- und Nachwuchsfußballer, Gewichtheber, Kraftsportler und Footballer) habe ich immer wieder auf die Faszienrolle und andere SMR-Techniken zurückgegriffen und zahlreiche Methoden und Routinen kennengelernt, entwickelt und erprobt.

Click here to add a comment

Leave a comment:


Show Buttons
Hide Buttons